ATAMAN YILDIRIM

 

Ataman Yildirim wurde 1978 in Elazig (Türkei) geboren und ist seit November 2013 Neusser Bürger. Im Alter von einem Jahr immigrierte er mit seiner Familie in die Bundesrepublik. Sein Vater, der Bergmann war, ließ sich mit der Familie im Ruhrgebiet nieder.

 

Der inzwischen 4-fache Familienvater Yildirim studierte an der Fachhochschule Dortmund Sozialpädagogik und schrieb in seiner Diplomarbeit über „Türkische Muslime in Deutschland – Wege zu einem interkulturellen Dialog“.

 

Heute ist Ataman Yildirim im Bereich der interkulturellen Arbeit eines Wohlfahrtsverbandes tätig.

Er ist aktives Mitglied bei der Neusser SPD.

Seine Schwerpunkte sieht er für Neuss in folgenden Bereichen:

-Förderung des interkulturellen und interreligiösen Dialogs in Neuss

-Förderung von Bildungserfolgen von Migranten

-Förderung der interkulturellen Kompetenz der Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter der Stadtverwaltung von Neuss

-Antirassismus-Arbeit in Neuss

 

IMPRESSUM